Aktuelles

14.11.2017 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 72 bei HJB

Terra im Visier

REN DHARK "Weg ins Weltall" Band 72 ist unter dem Titel "Terra im Visier" er­schie­nen und ab sofort im HJB Shop erhätlich.

Das System der Großen Sonne entpuppt sich als weiterer nicht ganz unpro­ble­ma­tischer Ort in der Galaxis Voktar. Ren Dhark und seine Begleiter müssen sich dort mit der störrischen INSTANZ einer ur­al­ten, verborgenen Worgun-Station herum­schlagen. Die Pläne, die das Stationsgehirn mit ihnen hat, wollen den Terranern ganz und gar nicht gefallen. Derweil ermittelt die GSO in der Milchstraße intensiv gegen die Vereinigung der Alten Völker. Die Agenten Ömer Giray und Liv Sanders kommen in der Sache gut voran, doch auch sie ahnen nicht, dass der ver­bre­che­rische Utare Lek gerade dabei ist, einen verwegenen Haufen aufzustacheln – und dieser hat Terra im Visier …

Nach einem Exposé von Ben B. Black schrieben Jan Gardemann, Achim Mehnert und Nina Morawietz diese Fortsetzung der rasanten Biographie des Sternen­for­schers Ren Dhark.

06.11.2017 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 73 kommt Mitte Dezember

Experimentierfeld Voktar

Der nächste Band der Ren-Dhark-Serie "Weg ins Weltall" erscheint voraussicht­lich Mitte Dezember 2017.

Während die von Lek aufgehetzten Utaren unerkannt auf der Erde landen können und sich dort an einer uralten Wächter-Station zu schaffen machen, geraten Ren Dhark und seine Getreuen in der Galaxis Voktar neuerlich in Schwierigkeiten, als die Stimmung auf der Welt der Hem’brach plötzlich kippt und sich alle gegen die Ter­ra­ner wenden. Zu diesem Zeitpunkt ahnt noch niemand, dass die Ur­sachen für die heutige Situation in der Zwerggalaxis weit in der Vergangenheit liegen; sie fußen auf dem Experimentierfeld Vok­tar …

Nach einem Exposé von Ben B. Black schreiben Jan Gardemann, Achim Mehnert und Nina Morawietz an diesem Buch mit dem Titel "Experimentierfeld Voktar".

24.10.2017 – Ren Dhark: Rezension bei Phantastik-News.de

Phantastik-News

Phantastik-News.de, das Portal für "täglich phantastische Nachrichten", hat den aktu­el­len Band "Lorrons Erbe" aus der Reihe Ren Dhark rezensiert. Der Re­zen­sent resümiert dabei, dass insbesondere die angedeuteten Konflikte zwischen Wäch­tern und Worgun Fragen aufwerfen, die einer sicherlich faszinierenden Lö­sung harren.

Die ganze Rezension lesen…

19.10.2017 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 72 kommt Mitte November

Terra im Visier

Der nächste Band der Ren-Dhark-Serie "Weg ins Weltall" erscheint voraussicht­lich Mitte November 2017.

Das System der Großen Sonne entpuppt sich als weiterer nicht ganz unpro­ble­ma­tischer Ort in der Galaxis Voktar. Ren Dhark und seine Begleiter müssen sich dort mit der störrischen INSTANZ einer ur­al­ten, verborgenen Worgun-Station herum­schlagen. Die Pläne, die das Stationsgehirn mit ihnen hat, wollen den Terranern ganz und gar nicht gefallen. Derweil ermittelt die GSO in der Milchstraße intensiv gegen die Vereinigung der Alten Völker. Die Agenten Ömer Giray und Liv Sanders kommen in der Sache gut voran, doch auch sie ahnen nicht, dass der ver­bre­che­rische Utare Lek gerade dabei ist, einen verwegenen Haufen aufzustacheln – und dieser hat Terra im Visier …

Nach einem Exposé von Ben B. Black schreiben Jan Gardemann, Achim Mehnert und Nina Morawietz an diesem Buch mit dem Titel "Terra im Visier".

17.10.0217 – Fotos vom BuchmesseCon 2017 sind online

Ben B. Black

In der Galerie finden sich einige Fotos mit Eindrücken vom diesjährigen Buch­messe-Convent. Zum Anschauen der Bilder auf den Eintrag »Buchmesse-Convent 2017« klicken.

14.10.2017 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 71 bei HJB

Lorrons Erbe

REN DHARK "Weg ins Weltall" Band 71 ist unter dem Titel "Lorrons Erbe" er­schie­nen und ab sofort im HJB Shop erhätlich.

Ömer Giray und Liv Sanders ist es gelungen, Unterlagen mit gro­ßer Brisanz in die Hände zu bekommen. Was sie daraus erfahren, ist in seiner Reichweite jedoch noch gar nicht zu überblicken. Währenddessen werden Ren Dhark und seine Be­gleiter auf dem Planeten Sinop von einer Gruppe bewaffneter Salter fest­ge­nom­men. Ein Kampf scheint aussichtslos zu sein, und so fügen sich die Terraner zunächst in ihr Schicksal. Sie ahnen zu diesem Zeitpunkt nicht, dass es hier um nichts Geringeres geht als Lorrons Erbe …

Nach einem Exposé von Ben B. Black schrieben Jan Gardemann, Achim Mehnert und Andreas Zwengel diese Fortsetzung der rasanten Biographie des Sternen­for­schers Ren Dhark.

09.10.2017 – BuchmesseCon 2017 am 14. Oktober 2017

BuCon 2017

Am kommenden Wochenende findet der diesjährige Buchmesse-Convent statt. Das Bür­ger­haus in Dreieich-Sprendlingen öffnet am 14. Oktober 2017 um 10:00 Uhr seine Pforten für die Besucher der Veranstaltung.

Wie auch schon in der Jahren zuvor wird es aauch diesmal einen REN DHARK-Programmpunkt geben. Das Verlags-Panel steht unter dem Motto »SOS in der Milchstraße«. Dieser Programmpunkt des Cons findet von 11:00 bis 12:00 Uhr im Raum »Far­point Sta­tion« (Lichtsaal) statt.

Weitere Informationen finden sich auf der entsprechenden Programmpunkt-Seite des BuCons.

08.09.2017 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 71 kommt Mitte Oktober

Lorrons Erbe

Der nächste Band der Ren-Dhark-Serie "Weg ins Weltall" erscheint voraussicht­lich Mitte Oktober 2017.

Ömer Giray und Liv Sanders ist es gelungen, Unterlagen mit gro­ßer Brisanz in die Hände zu bekommen. Was sie daraus erfahren, ist in seiner Reichweite jedoch noch gar nicht zu überblicken. Währenddessen werden Ren Dhark und seine Begleiter auf dem Planeten Sinop von einer Gruppe bewaffneter Salter fest­ge­nom­men. Ein Kampf scheint aussichtslos zu sein, und so fügen sich die Terraner zunächst in ihr Schicksal. Sie ahnen zu diesem Zeitpunkt nicht, dass es hier um nichts Geringeres geht als Lorrons Erbe …

Nach einem Exposé von Ben B. Black schreiben Jan Gardemann, Achim Mehnert und Andreas Zwengel an diesem Buch mit dem Titel "Lorrons Erbe".

15.08.2017 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 70 bei HJB

Die Akte Grovis

REN DHARK "Weg ins Weltall" Band 70 ist unter dem Titel "Die Akte Grovis" erschienen und ab sofort im HJB Shop erhätlich.

Ren Dhark und seine Begleiter versuchen, dem Geheimnis hinter dem System der Großen Sonne auf die Spur zu kommen. Dabei ver­dichtet sich immer mehr der Eindruck, dass hier bei Weitem nicht alles so ist, wie es zu Beginn den Anschein machte. Währenddessen stehen die GSO-Agenten Ömer Giray und Liv Sanders auf Dan­lech­raa vermutlich vor einem großen Durchbruch in ihren Er­mitt­lun­gen, denn sie stoßen auf die Akte Grovis …

Nach einem Exposé von Ben B. Black schrieben Jan Gardemann, Achim Mehnert und Nina Morawietz diese Fortsetzung der rasanten Biographie des Sternen­for­schers Ren Dhark.

18.07.2017 – Bericht zur Ren-Dhark-Autorenkonferenz

Ren Dhark

Auf der offiziellen Ren-Dhark-Homepage ist der Bericht über die diesjährige Ren-Dhark-Autorenkonferenz online. Der kurzweilig verfasste Text lässt dieses arbeitsreiche Wochenende noch einmal Revue passieren.

Den Artikel lesen…

17.07.2017 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 70 kommt Mitte August

Die Akte Grovis

Der nächste Band der Ren-Dhark-Serie "Weg ins Weltall" erscheint voraussicht­lich Mitte August 2017.

Ren Dhark und seine Begleiter versuchen, dem Geheimnis hinter dem System der Großen Sonne auf die Spur zu kommen. Dabei ver­dichtet sich immer mehr der Eindruck, dass hier bei Weitem nicht alles so ist, wie es zu Beginn den Anschein machte. Währenddessen stehen die GSO-Agenten Ömer Giray und Liv Sanders auf Dan­lech­raa vermutlich vor einem großen Durchbruch in ihren Er­mitt­lun­gen, denn sie stoßen auf die Akte Grovis …

Nach einem Exposé von Ben B. Black schreiben Jan Gardemann, Achim Mehnert und Nina Morawietz an diesem Buch mit dem Titel "Die Akte Grovis".

17.06.2017 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 69 bei HJB

Ein sicherer Hort?

REN DHARK "Weg ins Weltall" Band 69 ist unter dem Titel "Ein sicherer Hort?" erschienen und ab sofort im HJB Shop erhätlich.

Der Utare Yak Yakis erweist sich als harter Brocken für die GSO-Agen­ten Ömer Giray und Liv Sanders. Bevor sie mit ihren Ermittlungen in Sachen der illegalen Cyborg-Technologie fort­fah­ren können, müssen sie zuerst ein Mittel gegen die Bedrohung finden, die der Blaue darstellt. In der Galaxis Voktar werden unter­dessen Ren Dhark und seine Getreuen zu Gejagten, deren Chancen äußerst schlecht stehen. Doch es gibt Hoffnung. Ist das, was sie auf ihrer Flucht ent­decken, vielleicht ein sicherer Hort?

Nach einem Exposé von Ben B. Black schrieben Jan Gardemann, Achim Mehnert und Nina Morawietz diese Fortsetzung der rasanten Biographie des Sternen­for­schers Ren Dhark.

10.05.2017 – Zauberspiegel zum 100. Geburtstag von Kurt Brand

Zauberspiegel

Pünktlich zum 100. Geburtstag des REN DHARK-Schöpfers Kurt Brand hat das Online-Fanzine "Der Zauber­spiegel" ein Special zu diesem Anlass geplant. Heute und in den nächsten Tagen erscheinen eine Reihe von Beiträgen zu diesem Thema, die sich um Leben und Wirken dieses Autors drehen, aber auch aufzeigen, was aus seinen Ideen geworden ist und wie sie die deutschsprachige SF-Landschaft mit­ge­prägt haben. Ben B. Black hat ebenfalls einen Beitrag zu diesem Themenkreis verfasst.

Den Beitrag lesen …

09.05.2017 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 69 kommt Mitte Juni

Ein sicherer Hort?

Der nächste Band der Ren-Dhark-Serie "Weg ins Weltall" erscheint voraussicht­lich Mitte Juni 2017.

Der Utare Yak Yakis erweist sich als harter Brocken für die GSO-Agen­ten Ömer Giray und Liv Sanders. Bevor sie mit ihren Ermittlungen in Sachen der illegalen Cyborg-Technologie fort­fah­ren können, müssen sie zuerst ein Mittel gegen die Bedrohung finden, die der Blaue darstellt. In der Galaxis Voktar werden unter­dessen Ren Dhark und seine Getreuen zu Gejagten, deren Chancen äußerst schlecht stehen. Doch es gibt Hoffnung. Ist das, was sie auf ihrer Flucht ent­decken, vielleicht ein sicherer Hort?

Nach einem Exposé von Ben B. Black schreiben Jan Gardemann, Achim Mehnert und Nina Morawietz an diesem Buch mit dem Titel "Ein sicherer Hort?".

19.04.2017 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 68 bei HJB

Welt der Kenporim

REN DHARK "Weg ins Weltall" Band 68 ist unter dem Titel "Welt der Ken­po­rim" erschienen und ab sofort im HJB Shop erhätlich.

Die beiden GSO-Agenten Ömer Giray und Liv Sanders erfahren mehr und mehr über die Machenschaften der Vereinigung der Alten Völker. Allerdings kommen sie dabei auch einem nicht gerade zimperlichen Utaren sehr nahe, an dem sich schon andere die Zähne ausgebissen haben. Etwa zur selben Zeit werden Ren Dhark und seine Begleiter gezwungen, länger in der Galaxis Voktar zu verbleiben, als ihnen allen lieb ist. Auf der Suche nach einer Möglichkeit, in die heimatliche Milch­straße zurückzukehren, stoßen sie auf die Welt der Kenporim …

Nach einem Exposé von Ben B. Black schrieben Jan Gardemann, Achim Mehnert und Nina Morawietz diese Fortsetzung der rasanten Biographie des Sternen­for­schers Ren Dhark.

24.03.2017 – Ren Dhark – Kolumne beim Zauberspiegel

Zauberspiegel

In der Kolumne "Ren Dhark und das Weltall" des Online-Fanzines "Der Zauber­spiegel" bespricht Schlomo in seiner zweiundzwanzigsten Kolumne das letzte Drit­tel von Ren Dhark – "Weg ins Weltall", Band 64, der unter dem Titel "Im Auftrag der INSTANZ" erschienen ist. Der Kolumnist schließt dabei mit:

»Diese Reisen in unbekannte Systeme, die schrittweise Erkenntnis, was dort ab­geht, fasziniert vermutlich nicht erst seit Swift. Ich jedenfalls fahr total ab auf solche auf den Weltraum transponierten Seefahrergeschichten. Diesmal sogar ganz besonders: Bei mir im Hinterkopf lief teilweise eine “Fernsehfassung” des Romans im Stil des BBC Robinsons, komplett mit dem Sprecher aus dem Off und den starken, manchmal fast statischen Kameraeinstellungen. Kurz gesagt: Ich bin begeistert! «

Den ganzen Artikel lesen …

08.03.2017 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 68 kommt Mitte April

Welt der Kenporim

Der nächste Band der Ren-Dhark-Serie "Weg ins Weltall" erscheint voraussicht­lich Mitte April 2017.

Die beiden GSO-Agenten Ömer Giray und Liv Sanders erfahren mehr und mehr über die Machenschaften der Vereinigung der Alten Völker. Allerdings kommen sie dabei auch einem nicht gerade zimperlichen Utaren sehr nahe, an dem sich schon andere die Zähne ausgebissen haben. Etwa zur selben Zeit werden Ren Dhark und seine Begleiter gezwungen, länger in der Galaxis Voktar zu verbleiben, als ihnen allen lieb ist. Auf der Suche nach einer Möglichkeit, in die heimatliche Milch­straße zurückzukehren, stoßen sie auf die Welt der Kenporim …

Nach einem Exposé von Ben B. Black schreiben Jan Gardemann, Achim Mehnert und Nina Morawietz an diesem Buch mit dem Titel "Welt der Kenporim".

10.02.2017 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 67 bei HJB

Rebellen gegen die Friedensstifter

Band 67 der Ren-Dhark-Serie "Weg ins Weltall" ist unter dem Titel "Rebellen gegen die Friedensstifter" erschienen und ab sofort im HJB Shop erhätlich.

Ömer Giray hat endlich eine erste heiße Spur, wo er seine ver­misste Kollegin Liv Sanders finden könnte. Alles sieht nach einer Entführung aus, doch der GSO-Agent läuft Gefahr, in eine Falle zu geraten. Währenddessen kommen Chris Shanton, Arc Doorn und Amy Stewart in der Galaxis Voktar mit dem äußerst fremdartigen Volk der Woniozell in Kontakt. Dabei erfahren sie etwas aus der Geschichte dieser Sterneninsel und hören das erste Mal von den Rebellen gegen die Friedensstifter …

Nach einem Exposé von Ben B. Black schrieben Achim Mehnert, Nina Morawietz und Andreas Zwengel diese Fortsetzung der rasanten Biographie des Sternen­for­schers Ren Dhark.

10.01.2017 – Ren Dhark: Rezension bei Phantastik-News.de

Phantastik-News

Phantastik-News.de, das Portal für "täglich phantastische Nachrichten", hat den aktu­el­len Band "Aufruhr in Voktar" aus der Reihe Ren Dhark rezensiert. Der Rezensent kommt zu dem Schluss, dass sich das Buch angenehm und spannend auf einen Rutsch durchliest.

Die ganze Rezension lesen…

09.01.2017 – Ren Dhark: Weg ins Weltall Band 67 kommt Mitte Februar

Rebellen gegen die Friedensstifter

Der nächste Band der Ren-Dhark-Serie "Weg ins Weltall" erscheint voraussicht­lich Mitte Februar 2017.

Ömer Giray hat endlich eine erste heiße Spur, wo er seine ver­misste Kollegin Liv Sanders finden könnte. Alles sieht nach einer Entführung aus, doch der GSO-Agent läuft Gefahr, in eine Falle zu geraten. Währenddessen kommen Chris Shanton, Arc Doorn und Amy Stewart in der Galaxis Voktar mit dem äußerst fremdartigen Volk der Woniozell in Kontakt. Dabei erfahren sie etwas aus der Geschichte dieser Sterneninsel und hören das erste Mal von den Rebellen gegen die Friedensstifter …

Nach einem Exposé von Ben B. Black schreiben Achim Mehnert, Nina Morawietz und Andreas Zwengel an diesem Buch mit dem Titel "Rebellen gegen die Friedensstifter".